----------------------------------------------------------------------------------->
 
 

1.  Privates Bau- und Immobilienrecht

  • Bauvertragsrecht nach VOB/B (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) und BGB
  • Beratung im Zusammenhang mit bauvertraglichen Fragen
  • Ausarbeitung und Überprüfung von Bauverträgen
  • Durchsetzung und Abwehr von Werklohnforderungen
  • Durchsetzung und Abwehr von Mängelansprüchen
  • Durchsetzung von Nachträgen
  • Sicherheiten nach BGB und VOB/B (Vergütungs- und Gewährleistungssicherheiten etc.)
  • Kündigung von Bauverträgen
  • Schiedsgutachterverträge
  • Überprüfung von Regressansprüchen des Bauunternehmers gegen Architekten oder Ingenieure

2.  Architekten- und Ingenieurrecht

  • Ausarbeitung von Architekten- und Ingenieurverträgen (Statiker, Fachingenieure und beratende Ingenieure)
  • Generalplanerverträge
  • Ansprüche des Architekten und Ingenieurs auf Sicherheiten Eilmaßnahmen zur Honorarsicherung
  • Beratung über Honoraransprüche nach der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure)
  • Durchsetzung und Abwehr von Schadenersatzansprüchen bei Fehlern von Architekten und Ingenieuren.
  • Verjährung von Honorar- und Gewährleistungsansprüchen
  • Bausummenüberschreitung und Ansprüche des Bauherren
  • Verletzung von Urheberrechten des Architekten
  • Recht der Projektsteuerer und der Projektmanager
  • Rechtliche Probleme im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinators nach der Baustellenverordnung

3.  Miet- und Wohnungseigentumsrecht

  • Entwerfen, gestalten, prüfen und verhandeln Mietverträge abgestimmt auf Ihre persönlichen Bedürfnisse. Dabei ist z.B. im Gewerbebereich ebenso an Nachfolgeregelungen zu denken wie im Bereich von Wohnraum an die Gestaltung von Regelungen hinsichtlich der Schönheitsreparaturen, die einer Überprüfung durch die Rechtsprechung standhalten.
  • Übernahme des Mietinkasso, d. h. Forderungsbeitreibung mit anschließender Zwangsvollstreckung.
  • Kündigung, z. B. wegen Eigenbedarfs und im Räumungsverfahren sowohl auf Vermieter-, als auch auf Mieterseite.
  • Wir stehen in Konfliktsituationen des Vermieters als Eigentümer einer Eigentumswohnung mit dem Verwalter, anderen Eigentümern und/oder Mieter an Ihrer Seite, so z. B. bei der Erstellung einer Nebenkostenabrechnung aus der WEG-Jahresabrechnung.
  • Geltendmachung Ihrer Rechte als Vermieter oder Mieter wegen Mängeln der Mietsache.
  • Abschluss eines Kaufvertrags über Wohnungseigentum
  • Geltendmachung von Baumängeln
  • Bewirtschaftung der Gemeinschaft: Wohngeld, Instandhaltungsrücklage, Sonderumlage, Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung
  • Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer untereinander und gegenüber Dritten
  • Abgrenzung Gemeinschafts- / Sondereigentum
  • Sondernutzungsrecht und dessen Umfang
  • Willensbildung der Gemeinschaft: Eigentümerversammlung, Beschlussfassung, Vereinbarung
  • Inhalt und Abschluss eines Verwaltervertrages